Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Und jetzt mit Zunge

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Howard und Bernie.jpg
Und jetzt mit Zunge
Überschriftlogo.png
Staffel:
4
Episode:
04
Erstausstrahlung DE:
13.09.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Und jetzt mit Zunge ist die vierte Episode der vierten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Die vier Jungs essen in der Cheesecake Factory. Während des ganzen Essens streiten Sheldon und Raj, weil sie gemeinsam an einem Projekt arbeiten müssen und sich nicht einig werden. Als Howards Exfreundin, Bernadette, Penny von ihrer Schicht ablöst, springt Howard unter den Tisch, weil er nicht mit der Situation umzugehen weiß.

Abends versucht Howard sich eine erotische Fantasie mit "Battlestar Galactica"-Star Katee Sackhoff vorzustellen, allerdings wird er von seiner Mutter dabei unterbrochen. Als er sich wieder seiner Fantasie widmen will, stellt er sich plötzlich Bernadette vor, die ihm erklärt, dass er sie immer noch liebt. Katee, die wieder auftaucht, und "Heroes"/"Star Trek"-Star George Takei bestätigen Bernadettes Theorie, bevor die beiden verschwinden.

Am nächsten Tag beim Mittagessen möchte Leonard von Howard wissen, was zwischen Bernadette und ihm vorgefallen ist. Howard will keine richtige Antwort darauf geben und erzählt nur, dass er etwas Peinliches gemacht habe und dass er deshalb Bernadette nicht mehr begegnen kann. Die beiden werden unterbrochen, als Sheldon und Raj sich zu ihnen gesellen und darüber streiten, ob Raj einen Tisch in Sheldons Büro bekommen kann. Als Sheldon die Argumente ausgehen, willigt er dann doch in Rajs Tisch ein.

Später besucht Howard Penny, um von ihr herauszubekommen, ob Bernadette noch über ihn spricht und ob sie mit jemand anderem ausgeht. Im Gegenzug möchte Penny von ihm den Grund für ihre Trennung erfahren. Er erzählt ihr, dass Bernadette ihn dabei erwischt hat, wie sein "World of Warcraft"-Charakter mit einem anderen Sex hatte. Da er keine vernünftige Erklärung dafür hatte, trennten sich die beiden. Er bittet Penny darum, mit Bernadette zu sprechen, doch sie lehnt es ab. Daraufhin spricht er davon, wie schlecht seine Kindheit war, und Penny sieht sich gezwungen, ihre Kollegin anzurufen.

Auf dem Weg zu Arbeit erzählt Leonard Sheldon, dass Bernadette eingewilligt hat, Howard zu treffen. Seinen Mitbewohner interessiert das nicht sonderlich. Als Sheldon in sein Büro kommt, muss er feststellen, dass Raj einen monströsen Tisch gekauft hat und ihn jetzt nicht mehr aus seinem Büro entfernen will. Daher ist Sheldon gezwungen sein Büro zu verlassen und sich einen Racheplan auszudenken.

Bernadette und Howard treffen sich in der Cheesecake Factory und versuchen sich auszusprechen. Bei dem Gespräch werden die beiden mehrmals von Penny unterbrochen, die den beiden versucht so zu helfen. Howard gesteht, dass er niemals mit einem richtigen Mädchen geschlafen hat und dass er geglaubt hat, dass Bernadette keinen Sex haben möchte. Daraufhin erklärt ihm Bernadette, dass sie darauf gewartet habe, dass er den ersten Schritt macht.

Später auf der Arbeit spricht Howard mit Leonard über das Treffen. Als sie dabei an Sheldons Büro vorbeigehen, hören sie, wie Sheldon und Raj sich immer noch streiten und sich mit Marshmallows bewerfen.

Bei seinem ersten Date mit Bernadette wird Howard von seinen imaginären Freunden, Katee Sackhoff und George Takei, beraten, wie er vorgehen soll. Als er versucht bei Bernadette den ersten Schritt zu machen, sagt sie ihm, dass sie sich wieder an ihn gewöhnen muss und dass er Geduld haben soll.

Am nächsten Tag stellt Sheldon Schwefelwasserstoff her, um Raj aus dem Büro zu vertreiben. Als Raj wegen des Geruchs Kerzen anzünden will, kommt es zu einer kleinen Explosion. Raj droht damit, dass ihr kleiner "Krieg" noch nicht vorüber ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki