Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Sei vorsichtig und ruf an!

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Comb8.jpg
Sei vorsichtig und ruf an!
Überschriftlogo.png
Staffel:
7
Episode:
24
Erstausstrahlung DE:
17.11.2014
Autor:
Steven Molaro, Steve Holland, Tara Hernandez
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Sei vorsichtig und ruf an! ist die 24. und letzte Episode der siebten Staffel von The Big Bang Theory.

InhaltBearbeiten

Leonard und Penny verkünden ihren Freunden, dass sie sich verlobt haben. Dies zieht nach sich, dass die beiden auf längere Zeit gesehen zusammenziehen werden. Als Leonard Sheldon, der ohnehin schon frustriert darüber ist, dass die Universität ihm nicht erlaubt, sein Forschungsgebiet zu wechseln, darauf anspricht, reagiert dieser sehr verärgert und flüchtet zu Amy. Diese schlägt ihm bei dieser Gelegenheit vor, dass sie zusammenziehen könnten, was Sheldon jedoch nur noch mehr verärgert und darauf hin zum Comicbuchladen geht. Dieser ist jedoch total ausgebrannt. Stuart, der gerade mit Aufräumarbeiten beschäftigt ist, sagt Sheldon, dass er den Laden wohl nicht wieder eröffnen werden kann, solange der Schaden nicht mit der Versicherung geregelt ist. Sheldon wird es endgültig zu viel der Veränderungen und er beschließt, mit einem Zug wegzufahren, um sich eine Auszeit zu nehmen. Penny und Leonard finden ihn in der Wartehalle und versuchen ihn zunächst, davon abzuhalten, sehen dann aber ein, dass es sein muss. Als Amy dies erfährt, ist sie sehr erbost darüber.

Raj hat unterdessen erstmals mit Emily geschlafen und nutzt jede Gelegenheit, um damit anzugeben.

Howard und Bernadette sind verzweifelt, weil es keine von ihnen angestellte Pflegerin (inklusive Penny) lange mit Howards Mutter aushält. Als Howard vom Unglück im Comicbuchladen erfährt, bietet er Stuart an bei ihnen zu wohnen, unter der Bedingung, dass er sich um seine Mutter kümmert. Stuart willigt ein und zu Howards und Bernadettes Verwunderung fühlt er sich in seiner neuen Rolle sehr wohl.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki