Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Loobenfelds Netz der Lügen

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


The-big-bang-theory-stf01-epi10-Loobenfels-Netz-der-Luegen-03-Warner-Bros-Television.jpg
Loobenfelds Netz der Lügen
Überschriftlogo.png
Staffel:
1
Episode:
10
Erstausstrahlung DE:
05.09.2009
Autor:
Chuck Lorre & Bill Prady
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Loobenfelds Netz der Lügen ist die zehnte Episode der ersten Staffel von The Big Bang Theory .

Handlung Bearbeiten

Als Leonard und Sheldon Penny singend im Treppenhaus treffen, erzählt sie ihnen, dass sie eine Rolle in einem Musical habe. Als Penny die beiden zur Vorführung einlädt, meint Leonard, dass er leider aufgrund eines vermeintlichen Symposiums keine Zeit habe.

Sheldon ist zwar zuerst beeindruckt von Leonards Fähigkeit zu lügen, bald ist es ihm aber unangenehm, ein Teil von Leonards Lüge zu sein. Hinzu kommt, dass er Angst davor hat, dass Penny herausfindet, dass am Tag der Vorführung überhaupt kein Symposium stattfindet. Daher geht er zu Penny und erzählt ihr, dass Leonard gelogen hat. Gleichzeitig tischt er ihr aber e
ImagesCATRD2FJ.jpg

Sheldon und "Leopold" sind sich nicht ganz einig über dessen Rolle.

ine neue Lüge auf: Er behauptet, dass er und Leonard an besagtem Tag seinen fiktiven Cousin Leopold bei einer Drogenselbsthilfesitzung in Long Beach unterstützen würden. Weiter behauptet er, dass Leonard nur gelogen habe, um Sheldon eine Peinlichkeit zu ersparen. Obwohl es den fiktiven Cousin Leopold nicht gibt, beschließen die vier Physiker, trotzdem nach Long Beach zu fahren, um dort die Queen Mary zu besuchen. Doch in der Nacht empfindet Sheldon auch diese Lüge als zu fehlerhaft und bittet so einen befreundeten Hobby-Schauspieler, seinen Cousin Leopold zu mimen. Als Penny die Jungs besuchen kommt, stellt Sheldon ihr seinen vermeintlichen Cousin vor und erzählt ihr, er würde nun bei ihnen wohnen. Anschließen lädt Penny Leonard auf einen Kaffee ein und bietet ihm an, ihm die Vorführung auf DVD zu zeigen. Somit "muss" Leonard die Vorführung doch sehen, was alle verwend
Big2-1-.jpg

Zu Leonards Leidwesen macht sich "Leopold" an Penny ran.

eten Lügen hinfällig macht. Schlussendlich flirtet "Leopold" auch noch mit Penny, die aufgrund seiner angeblichen Drogensucht sehr nett zu ihm ist. Leonard fragt Sheldon genervt, wie lange er denn noch bleiben soll, worauf Sheldon antwortet: "Er ist ein obdachloser Drogensüchtiger, Leonard, er weiß nicht, wo er wohnen soll. Zwei oder Drei Wochen wird er wahrscheinlich noch bleiben müssen."

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki