Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Kein Job fürs Leben

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


The-big-bang-theory-s06e20-the-tenure-turbulence1.png
Kein Job fürs Leben
Überschriftlogo.png
Staffel:
6
Episode:
20
Erstausstrahlung DE:
14.10.2013
Autor:
Chuck Lorre, Steve Holland & Jim Reynolds
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Kein Job fürs Leben ist die zwanzigste Episode der sechsten Staffel von The Big Bang Theory.

Handlung Bearbeiten

Nach dem Tod von Prof. Tupperman ist am Institut eine unkündbare Stelle frei geworden. Sheldon, Leonard, Raj und Barry Kripke erfüllen die benötigten Anforderungen und wollen diese Stelle unbedingt haben. Sie unternehmen alles, um die Mitglieder des Vergabeausschusses, insbesondere die Leiterin der Personalabteilung, Mrs. Davis, welche besonders Sheldon noch durch Alex' Beschwerde über sexuelle Belästigung in Erinnerung ist, für sich zu gewinnen. Leonard und Kripke versuchen, sich beim Sport bei ihr einzuschmeicheln, dabei erleidet Leonard aber einen Asthmaanfall, als er versucht während einer Übung gleichzeitig mit Mrs. Davis zu sprechen. Sheldon, der bereits in einige Fettnäpfchen bei Mrs. Davis getreten ist, schenkt der Afroamerikanerin eine DVD der Serie Roots und auch die anderen Mitglieder des Ausschusses erhalten ähnlich stereotype Geschenke von ihm. Wegen Rajs Problem, im nüchternen Zustand mit Frauen zu sprechen, schickt er Mrs. Davis eine 90 Minuten lange Videobotschaft, die allerdings nur Langeweile bei ihr auslöst. Anfangs beschließen die Jungs nicht an Prof. Tuppermans Trauerfeier teilzunehmen, um nicht den Anschein zu erwecken, 

Tenure9.jpg

sie wollten sich einschmeicheln. Nach Gesprächen mit Penny und Amy wollen die Jungs nun aber doch an der Trauerfeier teilnehmen. Amy bespricht mit Sheldon, was er dort besser nicht sagen sollte und Penny versucht im Kleinen Schwarzen Mitglieder des Ausschusses zu beeinflussen.  Es entbrennt ein Streit, aber die Gruppe entschließt sich schlussendlich zusammenzuarbeiten, um zu verhindern, dass Barry Kripke die Stelle bekommt. Später entschuldigt sich Sheldon bei Mrs. Davis für sein Geschenk und bedankt sich, dass es die drei Freunde in die finale Auswahl geschafft haben. Am Ende irritiert er Mrs. Davis aber wieder durch einen eigentümlichen Handschlag.

Trivia Bearbeiten

  • Man hat bislang nicht erfahren, wer die Stelle letztlich bekommen hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki