FANDOM


Juckreiz im Gehirn ist die achte Episode der siebten Staffel von The Big Bang Theory.

Handlung

Sheldon fragt Leonard, wo die Skeeball Tickets sind und entscheidet sich nach drei Jahren für einen Preis. Leonard denkt, sie wären in der Kram-Kiste. In ihr findet er die Tickets, einen kratzenden Pullover seiner Tante und eine DVD, die sie vor sieben Jahren hätten zurückbringen sollen und die sie mit Sheldons Karte geliehen hatten. Als er Sheldon dies berichtet, wirkt er ganz gelassen. Damit Sheldon jedoch nicht rumnervt, muss Leonard mit dem hässlichen, kratzigen Pullover rumlaufen, bis er die Sache in Ordnung gebracht hat.

Dies stellt sich schwieriger heraus als gedacht, da der Videoverleih nicht mehr existiert, der Besitzer verstorben ist und auch keine nahen Verwandten hatte. Leonard hat den Pullover die ganze Zeit an, bis Sheldon schließlich mit der Wahrheit rausrückt: Er hatte schon vor sieben Jahren Leonards Versäumnis bemerkt und die DVD bezahlt. Seitdem hatte er nur darauf gewartet, ihm eine Lektion zu erteilen. Lucy, die Ex-Freundin von Raj, isst in der Cheesecake Factory. Penny macht ihr Vorhaltungen, weil sie mit Raj per E-Mail Schluss gemacht hat. Um sich zu entschuldigen, trifft Lucy sich mit Raj auf einen Kaffee, erzählt ihm da aber, dass sie sich mit einem anderen trifft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki