Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Eine Nacht pro Woche

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


BBT S8-12.jpg
Eine Nacht pro Woche
Überschriftlogo.png
Staffel:
8
Episode:
12
Erstausstrahlung DE:
23.03.2015
Autor:
Steven Molaro, Steve Holland, Maria Ferrari
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Eine Nacht pro Woche ist die zwölfte Episode der achten Staffel von The Big Bang Theory.

SynopsisBearbeiten

Penny und Amy wollen einen Sonntag mit ihren Partnern planen und alle vier lernen eine wichtige Lektion über Kompromisse.

Handlung Bearbeiten

Leonard und Sheldon bauen ein Gesellschaftsspiel auf und prompt bricht ein Streit über die Farbe der Figuren aus, weil beide mit Grün spielen wollen. Amy und Penny kommen dazu und verlangen, dass sie mal das Programm für den gemeinsamen Sonntag bestimmen dürfen. Penny schlägt vor, reiten oder schlittschuhlaufen zu gehen, aber das macht Amys Körper nicht mit. Sie will lieber Körbe flechten, wovon Penny wiederum nicht begeistert ist. Nachdem weitere Vorschläge gemacht und abgelehnt werden, beschließen die Frauen, shoppen zu gehen.

Während Penny und Amy und der Umkleidekabine sind, sitzen Leonard und Sheldon wartend im Laden. Es gibt weder Netz noch W-Lan, woraufhin die beiden eine Partie unsichtbares Herr-der-Ringe-Risiko spielen. Leonard hat mehr Glück mit den imaginären Würfeln und gewinnt. Dann reden sie über das Konzept des Kompromisses und beide behaupten, ständig welche füreinander machen zu müssen. Sheldon bietet Leonard schließlich an, dass er mit Penny zusammenziehen dürfe, doch bei der Vorstellung, ihren Mitbewohner zu verlieren, werden beide emotional. Sie einigen sich auf einen neuen Kompromiss.

Raj ist jobbedingt nervös und geht mit Howard in einen Hindu-Tempel, weil ihn das beruhigt, doch diesmal scheint alles schief zu laufen. Mitten im Chaos erreicht ihn dann aber doch eine gute Nachricht.

Nachdem Penny gemerkt hat, dass Amy ihr in allem zustimmt, hat sie beschlossen, ihr zu Liebe Körbe zu flechten. Leonard findet überraschend Gefallen daran und Sheldon macht einen chinesischen Kampfhut aus dem 16. Jahrhundert.

Am Abend feiern Penny und Leonard, dass sie ab jetzt mehr oder weniger zusammenwohnen. Sheldon liegt derweil auf ihrer Couch und beschwert sich über den Lärm.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki