Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Drei Monate im Eis

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Moonpolar.jpg
Drei Monate im Eis
Überschriftlogo.png
Staffel:
2
Episode:
23
Erstausstrahlung DE:
19.12.2009
Autor:
Eric Kaplan & Richard Rosenstock
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Drei Monate im Eis ist die 23. und letzte Episode der zweiten Staffel von The Big Bang Theory .

HandlungBearbeiten

Sheldon wird angeboten, eine Expedition zum Nordpol zu leiten, die drei Monate dauern wird. Leonard, Raj und Howard freuen sich auf einen Sommer ohne Sheldon - zu früh, denn Sheldon bittet die drei, ihn zu begleiten, wenn auch mit dem Nachsatz, dass seine Wahl nicht wegen ihrer Kompetenz auf sie fiele. Nach einigem Hin und Her stimmen die Freunde zu, ihn zu begleiten, obwohl sie sich dessen bewusst sind, dass Sheldon sich als ihr Boss aufspielen wird. Dafür bietet sich ihnen die einmalige Chance, wissenschaftliche Untersuchungen bezüglich de
Moonpolar-1-.jpg

Die Physiker trainieren in einem Kühlraum für ihre Mission.

s magnetischen Pols zu machen. Als die Planung schon in vollem Gange ist, erfährt auch Penny davon und ist überrascht; es soll schon in wenigen Tagen losgehen und Leonard hat ihr nichts erzählt. Sie schenkt Leonard eine selbstgestrickte Decke mit Ärmeln und sagt ihm, er werde ihr fehlen. Leonard ist sich nicht ganz im Klaren darüber, was das heißen soll, denn Penny versucht, diesen Satz möglichst harmlos dastehen zu lassen. Als sie aber allein in ihrer Wohnung ist sagt sie: "Es bedeutet, ich will nicht,
Leonard-in-a-snuggie-1-.jpg

Pennys Abschiedsgeschenk für Leonard

dass du gehst." Sie macht sich Sorgen um ihn und ist ziemlich mitgenommen von der Vorstellung, ihn ein Vierteljahr lang nicht zu sehen. Die Jungs reisen ab und kommen bald an der Nordpolstaton an, wo sie sich dank Sheldons Training in einem Kühlraum recht gut zurechtfinden, sobald sie sich etwas eingewöhnt haben. Wie nicht anders erwartet, ist Sheldon völlig unausstehlich - und wird es drei Monate lang bleiben...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki