Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Die Zeitmaschine

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


114 Time Machine-1-.jpg
Die Zeitmaschine
Überschriftlogo.png
Staffel:
1
Episode:
14
Erstausstrahlung DE:
19.09.2009
Autor:
Chuck Lorre & Bill Prady
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Die Zeitmaschine ist die vierzehnte Episode der ersten Staffel von The Big Bang Theory .

Handlung Bearbeiten

Leonard findet in einer Internetauktion eine Miniatur-Zeitmaschine aus dem Filmklassiker "Die Zeitmaschiene". In einer Kurzschlussreaktion bietet er 800 $ und erhält schlussendlich den Zuschlag. Die vier Jungs beschließen, die Zeitmaschine gemeinsam zu kaufen und sie sich zu teilen.

Die vermeidliche Miniatur stellt sich allerdings als sperriges Objekt in Originalgröße heraus, das die vier nur mit großem Kraftaufwand in das Apartment 4A schaffen können. Schlussendlich steht die Zeitmaschine dann mitten im Wohnzimmer der Wohnung von Leonard und Sheldon. Leonard setzt sich als erster in die Zeitmaschine und reist in die Zukunft ins Jahr 2328. Nach Leonards „Zeitreise“ kommt Penny wütend in die Wohnung: Sie hat in der Früh einen Umweg über das Dach und die Feuerleiter des Nachbarhauses nehmen müssen, da die vier Physiker mit ihrer Zeitmaschine das Treppenhaus blockiert haben.

Wütend verlässt Penny das Apartment 4A mit den Worten „Bedauernswert, ihr seid alle absolut bedauernswert“. Diese Worte beschäftigen niemanden, außer Leonard, der in Penny’s Augen auf keinen Fall als bedauernswert gelten will. In der Nacht hat Leonard einen Traum, in dem er als Held Penny durch den Liftschacht zur Arbeit bringt, vorbei an der Zeitmaschine, die das Treppenhaus blockiert.

Leonard wacht in seiner Zeitmaschine auf und fasst den Entschluss, seine Comicsammlung und seinen Anteil an der Zeitmaschine zu verkaufen, um für Penny attraktiv zu sein. Weiters will er sämtliche Kostüme, Figuren, Spielzeuge… (kurz, sein gesamtes „Nerdvana“) loswerden. Er will es an Larry, den Comicladenbesitzer verkaufen, was seine drei Freunde auf jeden Fall verhindern wollen, da sie es selbst kaufen wollen. Als sie Leonard den Weg im Treppenhaus versperren, kommt Penny aus ihrer Wohnung.

Als sie erfährt, warum Leonard seine Sammlung verkaufen will, stellt sie klar, dass es „die Sachen sind, die du liebst, die dich zu dem machen, was du bist“. Gerade als Leonard wieder Hoffnung schöpft, bei Penny punkten zu können, taucht ihr Date Mike auf und die beiden verschwinden in Penny’s Wohnung. Daraufhin beschließt Leonard kurzerhand, seine Sammlung und die Zeitmaschine doch zu behalten.

Am Ende der Folge schläft Sheldon in der Zeitmaschine ein und hat einen Alptraum, woraufhin er und Leonard beschließen, sie wieder loszuwerden, weil sie ohnehin zuviel Platz wegnimmt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki