Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Die Kissen-Katastrophe

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die Kissenkatastrophe 2.jpg
Die Kissen-Katastrophe
Überschriftlogo.png
Staffel:
2
Episode:
16
Erstausstrahlung DE:
28.11.2009
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Die Kissen-Katastrophe ist die sechzehnte Episode der zweiten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Es findet ein Paintball-Spiel gegen die anderen Abteilungen des CalTech statt. Dabei sieht es für Raj, Wolowitz, Leonard und Sheldon ziemlich schlecht aus. Sie flüchten eingezingelt von den zwei Abteilungen in einen Schuppen. Dort wollen sie ihre momentane Situation überdenken. Weil Wolowitz zu spät kam, beschließen sie, dass er in der Hütte bleiben muss und den anderen drei Rückendeckung geben soll. So zum "Sterben" verurteilt, kommt plötzlich Leslie Winkle in die Hütte gerannt. Da ihre Teammitglieder nicht auf sie hören wollten, hatte sie ihr Team erschossen und ist nun alleine. Wolowitz und Leslie wollen die letzten Minuten ihres Paintball-Lebens noch sinnvoll nutzen und küssen sich.

Beim Mittagessen im Caltech unterhalten sich die vier Physiker über die bevorstehenden Kürzungen in jeder Abteilung. Natürlich hält Sheldon seine Arbeit für die wichtigste und meint, man solle eher bei seinen Freunden kürzen. Plötzlich erscheint Leslie und macht merkwürdige Andeutungen. Erst als Leonard erklärt, dass die Sache zwischen Leslie und ihm erledigt sei, gesteht Howard, dass er mit ihr geschlafen hat. Besonders freut er sich darüber, dass er Sex hat, während die anderen keinen haben.

Pennys Computer ist mal wieder abgestürzt und Leonard versucht ihn zu retten. Während sie darauf wartet, sitzt sie auf Sheldons Platz. Obwohl er vorhat, in den Comicbuchladen zu gehen, vertreibt er sie von dort. Denn der Sitz auf der Coach ist die einzige Konstante seines Lebens. Als er aus der Wohnung heraus ist, entdeckt Penny das Paintball-Gewehr. Dabei betätigt sie aus Versehen den Auslöser und zielt genau auf Sheldons Platz, so dass das Sofa-Kissen jetzt ein grüner Farbfleck ziert.

Leslie schläft wieder mit Howard - dieses Mal bei ihm zu Hause. Wie typisch für sie, erklärt sie relativ nüchtern, dass sie es ganz befriedigend fand. Als sie sich nach dem neuen Prototyp erkundigt, den sie ihm besorgt hat, kommt Howards Mutter unerwartet früh nach Hause. Bevor sie in das Zimmer hereinplatzt, ruft Leslie ihr zu, dass Howard Gesellschaft hat. Daraufhin rät Mrs. Wolowitz den beiden, an die Verhütung zu denken.

  • Leonard und Penny versuchen, den Fleck von Sheldons Platz zu bekommen
  • Sheldon merkt, dass etwas an seinem Platz nicht stimmt
  • Sheldon entdeckt den Fleck
Trotz der Bemühungen den Fleck wegzubekommen, haben Penny und Leonard genau das Gegenteil erreicht: es ist viel schlimmer geworden. Penny erkundigt sich verzweifelt, was sie jetzt tun sollen. Doch Leonard gibt ihr allein die Schuld dafür. Denn nach eineinhalb Jahren ist es seiner Ansicht nach zu spät für ein "wir". Nachdem Penny nichts Besseres einfällt, dreht sie das Sitzkissen einfach um. Genau in diesem Moment kommt Sheldon wieder. Völlig von seinem neuen Comic fasziniert, ignoriert er das Gerede von Leonard über gute Freunde. Doch kaum hat er sich hingesetzt, merkt er, dass etwas nicht stimmt, und entdeckt kurz darauf den grünen Fleck.

Bei einem gemeinsamen Abendessen vor dem "Halo"-Spieleabend findet Sheldon keinen neuen Sitz, da sein Sitzkissen in die Reinigung gegeben worden ist. Darüber stellt er sich so sehr an, dass er damit seine Freunde nervt. Auch als Wolowitz ihm ein anderes Sitzkissen hinlegt, weigert er sich, dort zu sitzen. Für ihn ist es nicht das Gleiche. Während Sheldon mit seinem Vortrag über den richtigen Sitzplatz beginnt, wird Wolowitz von Leslie angerufen. Obwohl "Halo"–Nacht ist, verabschiedet er sich von seinen Freunden. Schließlich hat er die Aussicht auf Sex für die Nacht.

Nachdem Leslie und Howard miteinander geschlafen haben, bittet sie ihn, mit auf die Hochzeit ihrer Schwester zu kommen. Doch Howard möchte nicht, weil er sich mit einer Freundin unter lauter Brautjungfern nicht wohlfühlen würde. Daraufhin erklärt Leslie ihm, sie würde ihn nicht mit auf einen Forschungstrip nehmen, wenn er nicht mit zur Hochzeit kommt. Wie es sich herausstellt, möchte Leslie Howard mit dem Prototypen und dem Forschungsprojekt kontrollieren, weil sie sonst eine richtige Beziehung hätten, die sie nicht einhgehen will. Nach ein wenig Zögern lässt sich Wolowitz auf diese Art von Beziehung ein und kommt auch mit zur Hochzeit.

Penny bringt Sheldon das wiederhergestellte Sitzkissen vorbei. Aber selbst nach Ausprobieren ist es für ihn nicht wie das alte und er weigert sich, es zu nutzen. Daraufhin erklärt Leonard ihm, dass er das chinesische Essen immer von einem anderen Chinesen holt, ohne es Sheldon zu erzählen, weil Sheldons Favorit den Laden schließen musste. Geschockt von dieser Neuigkeit lässt sich Sheldon auf das Kissen fallen.

Paintball.jpg

Sheldon recht sich für sein Kissen und beschießt Penny

Beim nächsten Paintball-Spiel hilft Penny den Jungs und Leslie. Sie glauben eine echte Chance zu haben, bis Sheldon Penny aus Rache für das Kissen erschießt. Obwohl Penny aus dem Spiel raus ist, feuert sie auf Sheldon. Aber weil das nicht zählt, schießt Leonard Sheldon aus dem Spiel. Für Wolowitz, Leslie und Raj gibt es keine andere Möglichkeit als sich zu ergeben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki