Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Die Herren des Rings

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die herren des rings.jpeg
Die Herren des Rings
Überschriftlogo.png
Staffel:
3
Episode:
17
Erstausstrahlung DE:
17.02.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Die Herren des Rings ist die siebzehnte Episode der dritten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Leonard trägt einen schweren Karton die Treppen hinauf und beschwert sich, dass er immer derjenige ist, der schwere Sachen tragen muss. Sheldon erklärt ihm das ganz selbstverständlich: Er selbst ist der Intelligente, Wolowitz der Lustige und Raj der liebenswerte Ausländer. So bleibt für Leonard nur die Rolle als "Muskelmann" im Team übrig. Im Apartment werden die Vier schon von der ausgehungerten Penny erwartet. Doch die Jungs haben sich nicht um Essen gekümmert, sondern sind einem Mann, der aussah wie Adam West, auf einen Garagenverkauf gefolgt und haben eine Box mit unterschiedlichsten Spielsachen gekauft. Howard findet ein Alf-Kuscheltier, das ihn an seine Kindheit erinnert. Seine Mutter hatte ihm eine solche Puppe geschenkt, als die Familie von seinem Vater verlassen wurde.

Während sich die Jungs weiter an dem Inhalt der Box erfreuen, geht Penny in ihre Wohnung zurück, um sich etwas zu Essen zu machen. In der Schachtel findet Sheldon ein kleines schwarzes Etui, in der ein "Herr der Ringe"-Ring liegt. Sie sind so fasziniert von dem Ring, dass sie die Inschrift des Ringes mit voller Hingabe vortragen.

Howard, Raj, Sheldon und Leonard sind in der Cheesecake Factory. Howard hat den Ring etwas näher untersucht und diesen einem mysteriösen Kumpel gezeigt. Sein Kumpel ist überzeugt, dass der Ring kein einfaches Replikat sondern ein Original ist, welches vom "Herr der Ringe"-Set entwendet wurde. Sheldon will das Schmuckstück daraufhin sofort für sich haben. Raj dagegen will den Ring verkaufen und sich von dem Geld einen Jetski leisten. Leonard will die Originalrequisite zurück an Peter Jackson geben. Die vier streiten sich und Leonard hat die Idee, den Ring an Penny zu geben, bis sich die Jungs einig sind.

Leonard und Penny schlafen, als Sheldon Leonards Zimmer betritt. Er schleicht sich an das Bett und versucht, den Ring vorsichtig von Pennys Hals zu bekommen. Diese wacht jedoch auf, schreit laut los und boxt Sheldon mitten in das Gesicht. Am nächsten Tag macht sich Howard in der Mensa über den Vorfall lustig, doch Sheldon erwähnt, dass dies nicht das erste Mal sei, dass ihn ein Mädchen geschlagen habe. Die Attacken seiner Zwillingsschwester haben schon im Bauch seiner Mutter begonnen.

Raj will die Jungs noch immer davon überzeugen, dass der beste Weg wäre, den Ring zu verkaufen und das Geld zu teilen. Deshalb hat er seinen Cousin, einen Anwalt aus Indien, per Telefonkonferenz zugeschaltet. Jedoch gibt sein Cousin den Fall ziemlich schnell wieder auf und der Streit beginnt von Neuem. Alle vier haben ihre Hand an dem Ring und beschließen, dass derjenige den Ring für sich haben kann, der diesen als letzter loslässt. Wegen einer interessanten Dokumentation auf dem Sci-Fi-Channel entscheiden sich die Jungs, nach Hause zu gehen, jeder mit einer Hand an dem Ring.

Am Apartment angekommen treffen sie auf Penny. Sie lässt Leonard wissen, dass sie bei "Victoria Secret" eingekauft hat, woraufhin dieser sofort den Ring loslässt und Penny in ihr Apartment folgt. Howard, Raj und Sheldon sitzen zu dritt auf der Couch. Howard ruft seine Mutter an und Raj nutzt das, um anstößige Kommentare in das Telefonat einzuwerfen. Daraufhin beginnt die psychologische Kriegsführung und die drei greifen gegenseitig ihre Mütter und Großmütter an. Sheldon kann das Gerede über seine Großmutter nicht länger ertragen und versucht, das Thema zu wechseln und den Harndrang der Jungs zu stimulieren. Es führt dazu, dass alle drei die Toilette benutzen müssen.

Die Jungs sind auf der Couch eingeschlafen und Howard hat bereits den Ring losgelassen. Als auch Raj seine Hand vom Ring nimmt, wacht Sheldon auf. Er freut sich total und rennt sofort ins Bad, um den Ring zu reinigen. Als er in den Spiegel schaut, erschrickt er, denn er sieht aus wie Gollum. Er wacht auf und bemerkt, dass es nur ein Traum war. Doch der Ring ist nicht mehr auffindbar. Leonard erklärt, dass hat den Ring genommen und ihn an das Büro von Peter Jackson in Neuseeland geschickt hat.

Er geht zurück in sein Zimmer und öffnet eine Box, die unter seinem Bett steht. Er holt den Ring heraus und ist von ihm hypnotisiert. In der nächsten Nacht trägt er ihn um den Hals. Sheldon steht neben dem Bett und versucht, den Ring von Leonard zu stehlen. Leonard wacht auf und die beiden beginnen, sich wieder um den Ring zu schlagen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki