Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Die Bushose

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


412.jpg
Die Bushose
Überschriftlogo.png
Staffel:
4
Episode:
12
Erstausstrahlung DE:
11.10.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Die Bushose ist die zwölfte Episode der vierten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Howard, Sheldon und Raj sitzen in der Mensa. Während Sheldon und Raj versuchen, ihr Essen zu genießen, erklärt Howard am Telefon seiner Mutter, wie sie einen Laptop zu benutzen hat. Als das Telefonat beendet ist, schlägt Sheldon vor, alle älteren Menschen, die sich in die neue Technik nicht einfinden können, öffentlich auszupeitschen. Noch bevor Raj und Howard etwas erwidern können, kommt Leonard dazu und möchte seinen Freunden seine neuste Idee vorstellen. Leonard will eine App kreieren, die anhand eines Fotos schwierige Gleichungen erkennt und diese anschließend lösen kann. Sheldon ist von dieser Idee sofort überzeugt und bietet sich an, mitzuhelfen. Doch Leonard möchte auch Howard und Raj an seiner Seite, die sofort zustimmen.

Abends sitzen die vier Freunde zusammen mit Penny beim Essen, als Leonard den anderen mitteilt, dass er noch keine solche App gefunden hat. Sheldon stoppt Leonard, weiter über seine Idee zu reden, da davon niemand erfahren soll, Penny jedoch im Raum ist. Diese interessiert das jedoch wenig und verlässt den Raum. Anschließend zeigt Sheldon seinen Freunden den Arbeitsplan, den er bereits erstellt hat. Dabei ordnet er sich selbst jeweils als Koordinator ein, sehr zu Leonards Unverständnis. Er macht Sheldon klar, dass es sich um seine Idee handelt und er deshalb auch der Boss der Gruppe sein wird.

Sheldon gibt nach, lässt jedoch keine Gelegenheit aus, Leonards Ideen zu bewerten und seine Fähigkeiten in Frage zu stellen. Dabei wird erneut klar, dass sich Sheldon nicht unterordnen kann und so kommt es, wie es kommen muss: Leonard kann Sheldons Kommentare nicht mehr ertragen und kündigt ihm.

App.jpg

Leonard, Raj und Howard arbeiten an der App

Am nächsten Morgen kommt Leonard ins Wohnzimmer. Sheldon arbeitet bereits an dem Projekt und wartet schon darauf, Leonard vorzustellen, was er in der letzten Nacht geschafft hat. Doch Leonard macht Sheldon klar, dass er mit dem Projekt nichts mehr zu tun hat und an Sheldons Überlegungen nicht interessiert ist. Später essen Raj und Howard zu Mittag, als Sheldon versucht, die beiden zu bestechen. Er versucht, auf die zwei einzuwirken, sodass sie Leonard im Stich lassen, doch Sheldons Plan funktioniert nicht.
Theremin.jpg

Sheldon spielt auf dem Theremin

Im Apartment von Leonard führt dieser zusammen mit Raj und Howard den ersten Test der neuen App durch. Howard fotografiert eine Gleichung und seinem Handy gelingt es tatsächlich, diese zu benennen. Sheldon kommt hinzu und schafft es schnell, die positive Stimmung zu senken. Er spielt das Theremin, bekannt aus dem Star Trek Titelsong, welches sehr nervige Geräusche macht und Leonard, Howard und Raj bei der Arbeit stört. Kurzerhand schmeißt Leonard Sheldon aus der Wohnung.

Sheldon setzt sich auf die Treppe beim Hauseingang. Wenig später kommt Penny heim und hat Mitleid mit Sheldon, der so allein auf der Treppe sitzt und traurig aussieht. Penny versucht Sheldon aufzumuntern und schlägt vor, zusammen eine App zu entwerfen. Ihre Vision von einer Schuh-App, die es möglich macht, die Schuhe an fremden Menschen zu identifizieren und sofort einen Link zu einem Internetverkauf zu bekommen, würde sie gern mit Sheldon umsetzen. Dieser ist jedoch wenig begeistert davon und spielt weiter traurig auf seinem Theremin. Penny lädt ihn daraufhin auf eine heiße Schokolade zu sich ein.

Raj erfährt, dass sich schon 20 Leute aus der Universität für eine Beta-Version der App gemeldet haben. Er macht sich bereits Gedanken, für wie viel Geld man die App verkaufen könnte, als Penny ins Apartment kommt und die Drei bittet, Sheldon wieder aufzunehmen. Leonard will Sheldon nicht wirklich zurück. Penny schlägt vor, Sheldon dazu zu bringen, sich bei seinen Freunden zu entschuldigen. Doch dazu muss sie bei Sheldon eine Menge Überzeugungsarbeit leisten und gibt vor, dass Leonard Sheldon unbedingt wieder in seinem Team haben will, jedoch zu stolz ist, um dass zu sagen. Da Sheldon sich weigert, sich zu entschuldigen, schlägt Penny vor, er solle Sarkasmus einsetzen, um nicht lügen zu müssen. Er schafft es damit, bei seinen Freunden einen guten Eindruck zu hinterlassen und wird wieder in das Projekt integriert. Doch schnell kommt wieder der "wahre" Sheldon durch. Daraufhin wird er erneut von Leonard gefeuert und erstellt gelangweilt mit Penny eine Datenbank für ihre Schuh-App.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki