Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Der romantische Asteroid

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


BBT S9-12.jpg
Der romantische Asteroid
Überschriftlogo.png
Staffel:
9
Episode:
12
Originaltitel:
The Sales Call Sublimation
Erstausstrahlung DE:
21.03.2016
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Der romantische Asteroid ist die zwölfte Episode der neunten Staffel von The Big Bang Theory.

Synopsis Bearbeiten

Leonard besucht eine Psychiaterin, bei der Penny schon seit längerem versucht, wegen ihres neuen Jobs einen Termin zu bekommen. Da Amy bei einer Konferenz ist, geht Sheldon kurzerhand mit Raj zur Arbeit, bei der sie einen neuen Himmelskörper entdecken, die Namensfindung gestaltet sich allerdings etwas schwierig. Außerdem zieht Stuart nach zwei Jahren in eine eigene Wohnung und Howard und Bernadette sind wieder unter sich.

Handlung Bearbeiten

Penny bringt Leonard dazu, eine Psychiaterin zu besuchen, damit er einen Verkaufstermin für sie arrangieren kann. Amy besucht eine Neurobiologie-Konferenz und Sheldon begleitet daher Raj, der Forschungszeit an einem Teleskop erhalten hat.

Sheldon spricht per Videokonferenz mit Amy, die gerade in dem Hotel angekommen ist, an dem ihre Neurobiologie-Konferenz stattfindet. Als sie sich wünscht, dass er bei ihr wäre, empfindet er das als grausamen Wunsch, da er nicht bei einer Konferenz dieses Fachbereichs anwesend sein möchte. Sie zieht daraufhin ihren Wunsch zurück und äußert stattdessen, dass sie froh ist, dass er nicht bei ihr ist, wofür er sich bedankt. Wenig später erscheinen Leonard, Howard und Raj, bei denen sich Sheldon nach ihren Plänen für das Wochenende erkundigt. Howard und Bernadette wollen alles für die Renovierung vorbereiten, während Raj Forschungszeit am Teleskop gebucht hat. Letzteres spricht Sheldon an, so dass er sich entschließt, ihn zu begleiten, dabei findet er die Tatsache, dass zahlreiche Daten ausgewertet werden müssen, alles andere als langweilig.

Als Penny hereinkommt, berichtet sie, dass sie nicht an eine gewisse Dr. Gallo herankommt, um ihr ihre Produkte zu verkaufen. Howard schlägt daraufhin vor, dass sie selbst ein Termin bei der Psychologin vereinbaren könnte, aber das hält für Penny keine gute Idee. Sie kommen daher darauf, dass Leonard für sie hingehen soll, der ihrer aller Meinung auch jede Menge Themen hat, die er mit einer Psychologin besprechen könnte. So bedrängt willigt Leonard schließlich ein.

Howard und Bernadette liegen im Bett, als Stuart bei ihnen anklopft. Obwohl es ihnen unangenehm ist, bitten sie ihn herein und er berichtet ihnen davon, dass er in ein Apartment umziehen wird. Das Ehepaar versucht seine Freude darüber zu verbergen und gibt sich betrübt. Beim Verlassen des Zimmers stellt er fest, dass er noch nie in dem Raum war, während sie wach waren.

Unterdessen langweilt sich Sheldon bei Rajs Forschungsarbeit und bittet seinen Freund um eine Aufgabe. Um seine Nützlichkeit zu beweisen, erzählt er, wie er eines Tages seinen Vater auf seine Arbeit begleitet hat und herausgefunden hat, wer das Unternehmen betrogen hat, nämlich sein Vater, der daraufhin gefeuert wurde. Raj bittet ihn schließlich nach Anomalien in Datensätzen zu suchen und Sheldon findet direkt eine, weil er scheinbar Zahlen mit Farben assoziieren kann.

Leonard begibt sich derweilen zu Dr. Gallo, die ihn nach seiner Mutter fragt. Dr. Gallo vertritt jedoch ganz andere Ansichten bezüglich der Psychologie eines Kindes als seine Mutter, was Leonard freut zu hören. Durch Leonards Kommentare ahnt Dr. Gallo, dass er einen großen Ärger gegenüber seiner Mutter verspürt.

Howard und Bernadette helfen Stuart beim Packen seines Autos und er redet darüber, dass sie nun in jedem Raum romantisch werden können. Während Howard sich bei Stuarts Verabschiedung schnell in das Haus zurückzieht, bleibt Bernadette noch, bis er den Wagen gestartet hat, und entschuldigt das Verhalten ihres Ehemannes. Sie bittet Stuart sich zu melden, wenn er gut angekommen ist. Howard kommt zurück, nachdem das Auto losgefahren ist, und teilt Bernadette mit, dass sie in der Garage mit dem Romantisch-sein anfangen können.

Sheldon und Raj sind völlig gespannt, was sie entdeckt haben, und malen sich alles möglich aus. Enttäuscht stellen sie fest, dass es bloß ein Asteroid ist. Als Raj erwähnt, dass sie den Asteroiden aber benennen dürfen, begeistert Sheldon das.

Zu Hause wird Leonard von Penny erwartet, die unbedingt wissen will, ob er Dr. Gallo überzeugen konnte, sich mit ihr zu treffen. Er bestätigt das und fordert zum Ausgleich dafür, dass sie ihn auf die "Dr. Who"-Convention begleitet.

Howard und Bernadette reinigen unterdessen das alte Zimmer von Stuart und überlegen, was sie daraus machen können. Als Howard ein Herrenzimmer daraus machen möchte, schlägt Bernadette vor, es auch zu einem Frauenzimmer umzugestalten, was Howard kategorisch ablehnt. Sie finden schließlich beim Aufräumen einen Teddy, der sie an Stuart denken lässt, und sie erkennen nach einigen Anekdoten, dass sie ihn vermissen.

Bei der Ankunft zu Hause schlägt Sheldon vor den Planeten nach Raj und ihm zu benennen, also "Kooper". Raj freut sich darüber, dass es mit "K" geschrieben wird, woraufhin Sheldon seinen Vorschlag zurückzieht. Leonard gesellt sich zu ihnen und empfiehlt ihnen, den Astroiden nach ihren Freundinnen zu benennen. Diese Idee gefällt Sheldon, der die Namen zu "Amy" mischt.

Penny versucht unterdessen Dr. Gallo ihr Produkt zu verkaufen. Doch die Frau interessiert sich mehr dafür, wie Penny sich dabei fühlt, wenn sie ihren Ehemann dazu bringt, diesen Termin für sie zu vereinbaren. Penny lässt sich von ihr dazu bringen, mit ihr über ihre Gefühle zu reden, und gibt dabei zu, sich wie Leonards Mutter vorzukommen. Als sie Sheldon erwähnt, erfährt Dr. Gallo, dass er wirklich existiert und kein Produkt von Leonards Fantasie ist, wie sie bis dahin angenommen hat.

Sheldon teilt Amy mit, dass er einen Asteroiden nach ihr benannt hat, worüber sie sich sehr freut, bis sie erfährt, was Sheldon seinem Freund im Gegenzug versprochen hat. Sie müssen alle ihre Kinder Rajesh nennen.

Durch die Ereignisse an dem Wochenende erkennt jeder der Clique, was er vermisst. Nur Leonard springt mit einigen Mädchen Springseil und gibt ihnen den Rat mit, dass sie und nicht ihre Mütter entscheiden, was sie glücklich macht. Nachts steht Stuart an Bernadettes und Howards Bett und beobachtet die beiden beim Schlafen, weil er das vermisst.

PromoBearbeiten

The Big Bang Theory - The Sales Call Sublimation Promo00:31

The Big Bang Theory - The Sales Call Sublimation Promo

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki