Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Der falsche richtige Freund

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


409.jpg
Der falsche richtige Freund
Überschriftlogo.png
Staffel:
4
Episode:
09
Erstausstrahlung DE:
04.04.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Der falsche richtige Freund ist die neunte Episode der vierten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Die vier Jungs unterhalten sich über die mutigsten Helden in den Marvel Comics. Als Sheldon von dem Pizzaboten angerufen wird, weil der Aufzug nicht funktioniert, macht er ihm klar, dass er die Treppen benutzen muss. Während sie auf ihre Pizza warten, will Leonard Penny Bescheid geben. Die Tür wird ihm allerdings von Pennys Vater, Wyatt, geöffnet, der ihn ganz begeistert begrüßt. Kurz darauf erscheint Penny, die ihrem Vater erklärt, dass Leonard keine Zeit für sie habe, und ihm anschließend einen leidenschaftlichen Kuss gibt. Irritiert kehrt Leonard in seine Wohnung zurück.

In der Zwischenzeit unterhalten sich die anderen drei über die Comics und über Howards und Rajs bevorstehendes Astronomie-Projekt. Als Leonard zurückkommt und ihnen von dem Kuss berichtet, machen sich die drei über ihn lustig. Nur wenig später kommt Penny vorbei, um vor der Tür mit Leonard zu reden. Sie erklärt ihm, dass sie ihrem Vater erzählt hat, dass sie wieder zusammen wären. Denn zum ersten Mal hat Wyatt die Wahl ihres Freundes akzeptiert und ihr wegen der Trennung die ganze Zeit in den Ohren gelegen hat, ob sie sich nicht wieder vertragen könnten. Das einzige, was Leonard an ihrer Lüge interessiert ist, wie sie sich bei ihm entschuldigt und ob er sie lange zappeln lassen hätte. Penny bittet ihn zumindest während der Zeit, die ihr Vater bei ihr ist, so zu tun, als ob sie zusammen wären. Leonard lässt sich darauf ein und geht direkt mit den beiden essen.

Raj erlebt eine Überraschung, als er zusammen mit Howard an seinem Astronomie-Projekt arbeitet, bei dem er einen fremden Planeten durch ein Teleskop beobachtet. Sein Freund hat Bernadette eingeladen, denn er ist der Ansicht, dass die beiden sich anfreunden sollten. Von dieser Idee ist Raj alles andere als begeistert, aber er hat auch keine andere Möglichkeit, als den Abend mit den beiden zu verbringen.

Auf dem Rückweg vom Restaurant unterhalten sich Wyatt und Leonard über Pennys Ex-Freunde und die beiden verstehen sich ziemlich gut. Wyatt lädt ihn sogar ein den restlichen Abend mit den beiden zu verbringen, aber Penny behauptet, dass Leonard am nächsten Morgen früh raus muss. Als Leonard sie zu einem Abschiedskuss drängt, werden sie von Sheldon gesehen, der befürchtet, dass jetzt alles wieder von vorne losgeht.

Fotoderrichtige.jpg
Beim Monopoli Spielen und nach einigen Gläsern Wein haben Bernadette und Raj eine Thema gefunden, über das sie reden können: Howard. Die beiden machen sich über seine Witze lustig und als Howard anfängt beleidigt zu reagieren, ahmen sie seine Mutter nach.

Später am Abend schaut Penny bei Leonard vorbei, um sich bei ihm zu beschweren, dass er es ihr nicht leicht macht, die Lüge weiterzuspielen. Sie ist genervt davon, dass ihr Vater ihn die ganze Zeit lobt. Leonard hingegen hat sichtlich Spaß an der ganzen Geschichte. Bevor die beiden sich weiterhin darüber unterhalten können, hat Sheldon bereits einen neuen Mitbewohner-Vertrag aufgesetzt, den Leonard unterzeichnen muss.

Während der Abend weiter voranschreitet, trinkt Raj mehr Alkohol und wird immer depressiver. Er glaubt, wenn sein Projekt erfolgreich ist, würde er sehr berühmt werden. Allerdings hätte er niemanden, der ihn liebt und mit ihm dann zusammenleben will. Außerdem gesteht er, dass er schon länger niemanden mehr geküsst hätte. Bernadette versichert ihm, dass es einige Mädchen gäbe, die ihn küssen würden. Dies versteht Raj als Aufforderung sie zu küssen und es wird nur dadurch verhindert, dass Howard sich dazwischen wirft und Raj ihm daher einen Kuss gibt.

Am nächsten Morgen sitzen Leonard und Wyatt zusammen in der WG, als Wyatt einen Anruf von Penny bekommt, die ihm die Wahrheit erzählt. In ihrer Wohnung ist Wyatt enttäuscht von ihrem Verhalten und versteht nicht, warum sie ihm nicht vertraut ihre Entscheidungen zu akzeptieren. Er schickt sie auf ihr Zimmer, damit sie sich umzieht und sie anschließend auf den Flughafen fahren kann. Die Gelegenheit nutzt er, um Leonard anzuflehen, seine Tochter nicht aufzugeben. Er möchte Leonard zu besseren Chancen verhelfen, indem er ihn kurz darauf anschreit.
Der falsche richtige freund.jpg

Bei sich Zuhause erzählt Leonard Sheldon, dass er wieder von Penny getrennt ist. Dieser ist beleidigt, weil er die ganze Nacht am neuen Mitbewohner-Vertrag mit einem extra Penny-Abschnitt gearbeitet hat.

Beim Mittagessen im Caltech erkundigen sich Sheldon und Leonard bei Raj, wie der Abend gelaufen ist. Als Howard dazu kommt, beschwert sich Raj bei ihm, dass er ihn am Morgen nicht angerufen hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki