Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Der Zarnecki-Feldzug

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Der Zarnecki-Feldzug.jpeg
Der Zarnecki-Feldzug
Überschriftlogo.png
Staffel:
4
Episode:
19
Erstausstrahlung DE:
12.11.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Der Zarnecki-Feldzug ist die neunzehnte Episode der vierten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Als Leonard nach Hause kommt, findet er einen verzweifelten Sheldon und einen Polizisten in seiner Wohnung. Es stellt sich heraus, dass jemand Sheldons World of Warcraft-Account gehackt hat. Die Polizei kann in diesem Fall nicht helfen und der Polizist verlässt die Wohnung der beiden Männer ziemlich schnell. Um Sheldon zu beruhigen, versucht Leonard Raj und Howard zu erreichen. Zusammen wollen die Freunde dann dem Hacker auf die Spur kommen. Penny schaut vorbei, weil Bernadette sie angerufen hat, und bringt Sheldon Kuchen mit, um ihn aufzuheitern. Als sie die Wohnung verlässt, begegnet sie Priya, die gerade auf dem Weg zu Leonard ist.

Kurz darauf hat Penny Besuch von Bernadette und Amy. Bei ihnen regt sie sich darüber auf, dass Priya jetzt mit dem Mann zusammen ist, den erst Penny zu einem vernünftigen Partner "erzogen" hat. Bernadette schlägt vor, dass sie zukünftig Priya ignorieren könnte, aber das will Penny dann doch nicht. Unterdessen jagen die Jungs im Internet weiter nach dem Hacker und Leonard vernachlässigt seine Freundin in der Zeit. Als es Priya zu langweilig wird, beschließt sie zu gehen. Leonard bekommt nicht mit, dass sie das Internet-Spiel langweilig findet. Draußen begegnet Priya dann Amy, Penny und Bernadette, die weggehen wollen. Amy und Bernadette können sich nicht verkneifen, sie auf dem Weg nach unten ein bisschen zu sticheln.

Beim Mittagessen am nächsten Tag erkundigt sich Leonard bei Raj nach seiner Schwester. Raj behauptet,
TBBT-the-big-bang-theory-2.jpg
es sei noch alles in Ordnung zwischen den beiden. Kurz darauf erscheint Howard, der den Hacker identifiziert hat. Mit einer langen Rede überzeugt Sheldon seine Freunde abends bei dem Hacker vorbei zu schauen und sich seine Sachen wieder zurück zu holen. Alle drei müssen einen Termin ausfallen lassen und Leonard versetzt dafür Priya sogar erneut.

Abends warten die vier Freunde bei Wolowitz darauf, dass eine Fernsehsendung vorbei ist, die Howard üblicherweise mit seiner Mutter schaut. Zwischendurch wird Leonard von Priya angerufen und vor Raj erfindet er eine Ausrede. Als auch Raj von seiner Schwester angerufen wird, deckt er Leonard.

Im Auto freuen sich die vier auf die Begegnung mit dem Hacker und stellen sich vor, wie überrascht er von ihnen sein wird. Die Begegnung wird aber ganz anders als erwartet. Bei dem Hacker handelt es sich um ein riesigen Kerl und keiner der vier Freunde traut sich, ihm die Meinung zu sagen. Stattdessen wird Sheldon noch eine klingonische Waffe gestohlen, mit der er den Hacker einschüchtern wollte. Auf dem Rückweg sind alle niedergeschlagen und plötzlich bekommt Leonard
S4e19.jpg
Probleme mit seinem Wagen - der Motor funktioniert nicht mehr.

Die vier werden von Penny abgeholt und sie erfährt so, dass Leonard Priya über den Abend belogen hat. Als sie hört, dass die Jungs nicht erfolgreich waren, dreht sie um und schüchtert den Hacker für die Männer ein. Er verspricht Sheldon seine Sachen zurück zu geben und Sheldon freut sich darüber.

Als sich Penny und Priya das nächste Mal im Hausflur begegnen, laufen sie schweigend nebeneinander die Treppen hoch und Penny stellt fest, dass Amy mit einer ihrer Bemerkungen über Eifersucht Recht hatte.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki