Fandom

The Big Bang Theory Wiki

Antisportler

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Antisportler.jpg
Antisportler
Überschriftlogo.png
Staffel:
5
Episode:
17
Erstausstrahlung DE:
25.09.2012
Autor:
Bill Prady, Steven Molaro, Maria Ferrari
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

Antisportler ist die siebzehnte Episode der fünften Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Professor Rothman feiert seinen Ruhestand in der Universität. Er hatte ein tolles Büro und Sheldon möchte es unbedingt haben. Doch als er nach der Feier in das Büro geht, trifft er dort schon auf seinen Erzfeind Barry Kripke, der das Büro auch haben möchte. Währenddessen schenkt Amy Penny ein Bild von mit den beiden als Motiv, auf dem Penny wie ein Mann aussieht. Als Sheldon und Kripke Präsident Siebert auf der Toilette treffen, fragen sie ihn, wer das Büro bekommen soll, aber der zeigt kein Interesse. Also treffen sich die beiden, um zu entscheiden, an wen das Büro gehen soll. In der Wohnung nebenan schauen sich PennyAmy und Bernadette den Film "Grease" an. Als alle gehen, hängt Penny das Bild ab, doch Amy kommt zurück und sieht, dass das Bild nicht mehr hängt und ist traurig und wütend. Nebenan schlägt Sheldon ein Ratespiel vor und gibt die Optionen: Star Trek Original, Star Trek TNG, Star Trek Deep Space Nine oder Modelleisenbahnen. Kripke lehnt aber ab, da er keine Modelleisenbahnen sammelt und kein Star Trek mehr schaut. Also fragt Leonard, ob es etwas gebe, in dem beide gleich schlecht wären. Sie kommen auf Sport. In der Sporthalle der Universität sollen sie gegeneinander Basketball spielen. Doch beide haben nach 45 Minuten noch keinen einzigen Korb getroffen, obwohl drei zum Sieg nötig wären. Leonard vereinfacht das Spiel. Sie müssen sieben Meter werfen. Wer als erstes trifft gewinnt. Doch wieder trifft kein Ball den Korb. Währenddessen ist Penny bei Amy und versucht sich zu entschuldigen. Am Ende schafft sie es, weil sie sagt, dass sie es abgehängt hat, weil Bernadette eifersüchtig geworden sei. In der Sporthalle werden währenddessen neue Regeln gemacht. Beide werfen den Ball gleichzeitig auf den Boden. Derjenige, bei dem der Ball höher aufprallt, gewinnt. Sheldons Ball prallt höher auf und er gewinnt. Doch in seinem neuen Büro fühlt er sich nicht wohl, da: es unter dem Geologielabor liegt und da die ganze Zeit eine Maschine läuft, sein Thermostat von einer Frau mit Hitzewallungen gesteuert wird, ein Loch in der Wand ist und ein Vogel der dort sein Nest hat ihn provozieren will. Als Leonard einmal an Sheldons Büro vorbeiläuft, hört er Hilfeschreie und als er eintritt, sieht er, wie Sheldon seinen Kopf in die Wand steckt. Doch anstatt wie Sheldon es ihm gehieß, Butter zu holen macht er ein Foto und veröffentlicht es auf sozialen Netzwerken.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki