Fandom

The Big Bang Theory Wiki

31 Liebhaber, aufgerundet

435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


401.jpg
31 Liebhaber, aufgerundet
Überschriftlogo.png
Staffel:
4
Episode:
01
Erstausstrahlung DE:
06.09.2011
Regisseur:
Vorherige Episode:
Nächste Episode:

31 Liebhaber, aufgerundet ist die erste Episode der vierten Staffel von The Big Bang Theory.

HandlungBearbeiten

Howard hat zum gemeinsamen Abendessen einen Roboterarm der Internationalen Raumfahrt mitgebracht, der für die vier Freunde das chinesische Essen aus der Tüte holt. Penny gesellt sich zu den Männern und Howard führt ihr sofort den Arm vor, tatsächlich kann sie sich dafür begeistern. Als sie Sheldon neckt, möchte er von Leonard wissen, warum sie immer noch kommen darf, obwohl sie sich voneinander getrennt haben. Leonard gibt ihm keine Antwort.

Nach dem Essen finden sie heraus, dass Howard den Roboterarm gestohlen hat, aber kein schlechtes Gewissen deswegen hat. Kurz darauf erfährt Penny eine viel schockierendere Neuigkeit: Sheldon hat seit vier Monaten eine Freundin namens Amy. Raj und Howard haben die beiden über eine Internet-Partnerbörse zusammengebracht. Sheldon erklärt ihnen, dass sie nicht seine Freundin ist, obwohl sie sich beide gut verstehen und darüber nachdenken, ein Kind zu kriegen. Sowohl Amy als auch er sind der Ansicht, dass ihr Kind äußerst intelligent wäre und dass es die Menschheit in der Zukunft anführen könnte. Auch Pennys Einwand, dass er dann Körperkontakt beim Sex zulassen müsste, interessiert ihn nicht, denn er hat vor, das Kind klinisch zu schaffen. Als sie ihm rät, die zukünftige Mutter seines Kindes besser kennenzulernen und zwar nicht via Internet, scheint er ernsthaft darüber nachzudenken.

Später klopft Sheldon bei Penny an, weil sie ihn zu seinem Date mit Amy fahren soll. Da das Date ihre Idee war, fährt sie ihn tatsächlich. Dabei erfährt sie, dass Sheldon zum ersten Mal mit einer Frau ausgeht, dennoch möcht er keine Ratschläge diesbezüglich von Penny.

Roboterhand.jpg

Leonard und Raj finden Howard in seinem Zimmer

Howard nutzt in der Zwischenzeit den Roboterarm, um sich massieren zu lassen. Er stellt fest, dass er wie eine richtige Hand funktioniert. Kurz darauf ruft er bei Leonard und Raj an, weil er die Hand zum Masturbieren benutzt hat und sie nicht mehr von seinem Penis los bekommt, da das Programm abgestürzt ist.

Penny hat Amy abgeholt und im Auto herrscht Stille. Sie versucht, ein Gespräch zwischen Sheldon und ihr anzuregen, und muss feststellen, dass sie Sheldon sehr ähnlich ist, denn die beiden schweigen lieber.

Robot arm.jpg

Leonard und Raj bringen Howard ins Krankenhaus - samt des Roboterarms

Als Raj und Leonard bei Howard ankommen, haben die beide keine Idee, die ihn schmerzlos von der Roboterhand befreien könnte. Außerdem droht Howard die Gefahr, von seiner Mutter entdeckt zu werden. Die drei fahren ins Krankenhaus und eine Krankenschwester kommt darauf, einfach den Computer neuzustarten. Tatsächlich lässt die Hand Howards Penis sofort los.

Beim Abendessen versucht Penny eine Unterhaltung zwischen Sheldon und Amy anzuregen. Dabei kommen sie auf Pennys Partner und ihren Sex zu sprechen. Amy erkundigt sich bei ihr, ob sie sich für eine Schlampe hält, woraufhin sich Penny einen Drink bestellt. Sowohl Sheldon als auch Amy finden das Thema interessant und unterhalten sich darüber.

Auf dem Rückweg vom Date erzählt Sheldon Penny, dass er Amy jetzt tatsächlich besser kenne und sich auch weiterhin vorstellen könne, ein Baby mit ihr zu bekommen. Penny droht ihm, dass sie ihn an seine Mutter verrät, die nicht gutheißen wird, wenn das Kind in einer Petrischale entwickelt wird. Sheldon gibt seinen Plan auf und geht in die Wohnung. Dort telefoniert Leonard mit Howard, dem noch einmal das gleiche "Missgeschick" passiert ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki